10 legale stark psychoaktive Pflanzen – Legale Pflanzen mit intensiv berauschender Wirkung!

legale psychoaktive Pflanzen

10 legale psychoaktive Pflanzen mit starker Wirkung In diesem Artikel wollen wir euch 10 legale psychoaktive Pflanzen mit starker Rauschwirkung vorstellen. Viele der psychoaktiven Pflanzen, die nicht dem BtMG / anderen Gesetzen unterliegen, wirken eher subtil, also schwach, berauschend. Beispiele hierfür wären Damiana, Blauer Lotus, Baldrian und Afrikanisches Löwenohr (wenn ihr auf die Namen der … weiterlesen10 legale stark psychoaktive Pflanzen – Legale Pflanzen mit intensiv berauschender Wirkung!

Peyoté / Peyote (Lophophora williamsii) – Klassischer Meskalin haltiger Kaktus (Infos)

Peyote Kaktus (Lophophora williamsii)

Peyoté / Peyote (Lophophora williamsii) – Klassischer Meskalin haltiger Kaktus (Infos) Peyoté / Peyote (Lophophora williamsii) ist neben dem San Pedro (Echinopsis pachanoi) der wohl berühmteste Meskalin haltige Kaktus. Meskalin entfaltet eine sehr stark psychoaktive, psychedelische Wirkung, weshalb Peyote seit Jahrtausenden von Naturvölkern und schamanischen Kulturen eingenommen wird. In diesem Artikel wollen wir euch den … weiterlesenPeyoté / Peyote (Lophophora williamsii) – Klassischer Meskalin haltiger Kaktus (Infos)

10 Pflanzliche Psychedelika – halluzinogene Kräuter

San Pedro Kaktus

Was sind pflanzliche Psychedelika? Mehr psychedelische Pflanzen gibt es hier. Pflanzliche Psychedelika werden bereits seit Ewigkeiten eingesetzt und sind fester Bestandteil vieler Kulturen. Sie können helfen, das Unterbewusstsein zu erforschen, mit etwas „Göttlichem“ zu kommunizieren und tiefe emotionale Erlebnisse auslösen. Doch natürlich gibt es auch Schattenseiten und Gefahren. Psychedelische Drogen (auch pflanzliche Psychedelika!) können in … weiterlesen10 Pflanzliche Psychedelika – halluzinogene Kräuter