Was tun gegen die Übelkeit bei Kratom (Mitragyna Speciosa)?

Was tun gegen die Übelkeit bei Kratom (Mitragyna Speciosa)?

Wie kann man der Übelkeit bei Kratom entgegen wirken?

Diese Frage werden sich viele Kratom Konsumenten stellen, da dieses natürliche Opioid leider oft mit recht starker Übelkeit einher geht.

Kratom - Premium Indonesian
Premium Indonesian Kratom

Zunächst, Allgemeines über Kratom findet ihr hier.
Mehr über den Mischkonsum von Kratom mit anderen Substanzen hier.

Dass einem schlecht wird ist ganz normal bei höheren oder auch mittleren Dosen Kratom, weswegen jeder, der solche Dosierungen einnehmen will, die Tricks kennen sollte, diese Übelkeit zu lindern.
Es gibt zwei Sorten von Übelkeit die bei Kratom oftmals auftreten:

  1. Die Übelkeit wegen des Geschmacks und
  2. Die Übelkeit während der Wirkung

Vorsicht: Kratom ist ein Opioid und kann zu einer körperlichen Abhängigkeit führen, wenn es über mehrere Wochen hinweg täglich eingenommen wird. Der Mischkonsum mit Alkohol, Benzodiazepinen & anderen Opioiden ist sehr gefährlich!

1. Übelkeit bei der Einnahme von Kratom

Erstere ist die am einfachsten zu umgehende Form. Der Geschmack von Kratom ist sehr unangenehm bitter.
Neue Kratom-Konsumenten empfinden ihn meist als nicht so schlimm, je länger die Pflanze konsumiert wird, desto unangenehmer wird diese Bitterkeit aber.

Um den Geschmack zu umgehen gibt es eine ganz einfache Möglichkeit:
Das Kaufen von Leerkapseln der Größe 00 (hier klicken) und das Auffüllen des Kratom-Pulvers in diese Kapseln.


Um schneller mehrere Kapseln befüllen zu können, kann man sich auch eine Kapselmaschine in der richtigen Größe kaufen (hier klicken):

Möchte man nicht auf Leerkapseln zurückgreifen kann man sich auch einen Kratom Kaba machen, bei diesem wird der bittere Geschmack recht gut überdeckt, deutlich besser als beim Mischen mit Orangensaft.

Zum Kratom Kaba Rezept geht es hier!

2. Übelkeit bei der Wirkung von Kratom

Die Übelkeit während der Wirkung ist leider nicht so einfach zu bekämpfen, einen konkreten Faktor wie den Geschmack gibt es nämlich nicht.
Dennoch – es gibt durchaus Tricks um die Kratomwirkung so Nebenwirkungsfrei wie möglich zu erleben!

Natürlich kommt es sehr auf die eingenommene Dosierung an, je niedriger die Dosis, desto geringer die Gefahr von Nebenwirkungen.

Außerdem ist zunächst der Mageninhalt beim Konsum sehr wichtig.
Man sollte mindestens drei, besser jedoch vier oder fünf Stunden vor der Einnahme der Kratomkapseln nichts essen.
Dies dient nicht nur dazu die Übelkeit so gering wie möglich zu halten, die Wirkung kommt auf nüchternen Magen auch weitaus stärker.

Eine halbe bis eine ganze Stunde nach der Einnahme, wenn man die Wirkung schon deutlich spürt, sollte man dann unbedingt eine Kleinigkeit an Nahrung und auch Wasser zu sich nehmen!
Unerfahrene Konsumenten, die vergessen etwas zu essen oder denken, das würde nicht gegen die subtile Üblekeit helfen, erleben deswegen manchmal sehr starke Nebenwirkungen und verfluchen Kratom von da an.
Das ist wirklich ein sehr, sehr wichtiger Punkt!

Wird einem, trotz Essen zwischendurch, sehr schlecht, kann man zu einem Medikament oder einem Tee greifen.
Typische Medikamente gegen Übelkeit wie MCP Tropfen oder Diphenhydramin können helfen, aber auch ein Kamillen-Tee ist oft wirksamer als gedacht!

Zu guter Letzt hilft es oft, sich hinzulegen.
Liegt man erstmal und entspannt sich, geht es einem meist nach einiger Zeit wieder deutlich besser.

 

Kratom kaufen

 

 

 

Um Magischepflanzen.de zu unterstützen, würden wir uns freuen, wenn ihr diesen Artikel über die Übelkeit bei Kratom kommentiert oder beim Social Network eurer Wahl teilt! 🙂

2 Gedanken zu “Was tun gegen die Übelkeit bei Kratom (Mitragyna Speciosa)?

  1. Oder einfach nur vernünftig kleine Dosrn nehmen!!
    Wer nur den Knall sucht, der soll doch Leim schnüffeln. Wegen der Vollidioten, der Kratom in Riesenmengen verschlingen wirds am Ende noch verboten…!

    • Unserer Erfahrung nach kann Übelkeit (wenn nicht zur richtigen Zeit gegessen / nicht gegessen wird) auch bei niedrigeren Dosierungen eintreten!

Schreibe einen Kommentar

Solve : *
12 × 4 =