Kanna Erfahrungsbericht – Meine Erfahrungen mit legaler psychoaktiver Pflanze Kanna

Kanna Erfahrungen

Hier möchte ich meine Erfahrungen mit Kanna (Sceletium tortuosum) als legale psychoaktive Pflanze schildern. Kanna ist eine sehr vielfältig wirksame Pflanze, die je nach Set, Setting, Person und Dosis höchst unterschiedlich wirken kann. Desweiteren scheinen einige Kanna Extrakte und auch normales Kanna Kraut in Umlauf zu sein, die keine oder nur eine sehr leichte Wirkung … weiterlesenKanna Erfahrungsbericht – Meine Erfahrungen mit legaler psychoaktiver Pflanze Kanna

Schlafmohn Tripbericht – Erfahrung mit Opium / Schlafmohn

Schlafmohn Kapseln und Samen

Dieser Tripbericht zum Schlafmohn (Papaver somniferum), dem Opium Lieferanten, wurde mir von einer mir unbekannten Person zugespielt.Er handelt von einem intensiven Opiat Rausch durch Konsum eines Schlafmohn Tees aus den Kapseln. Die Inhaltsstoffe des Schlafmohn sind in Deutschland verboten und die Pflanze darf nur zur Lebensmittelherstellung (Gewinnung von Samen) mit einer Sondergenehmigung angebaut werden.Auch der … weiterlesenSchlafmohn Tripbericht – Erfahrung mit Opium / Schlafmohn

Ephedra sinica / Chinesisches Meerträubel – Ephedrin & Pseudoephedrin haltiges pflanzliches Aufputschmittel

Ephedra sinica

Ephedra sinica / Chinesisches Meerträubel / Ma Huang Chinesisches Meerträubel (Ephedra sinica, in Asien Ma Huang genannt) ist eine in Asien heimische psychoaktive Pflanze, die in der traditionellen chinesischen Medizin ein sehr wichtiges Heilmittel ist und unter anderem die beiden stimulierenden, aufputschenden Wirkstoffe Ephedrin und Pseudoephedrin enthält. Es ist eine sehr robuste Ephedra Art und … weiterlesenEphedra sinica / Chinesisches Meerträubel – Ephedrin & Pseudoephedrin haltiges pflanzliches Aufputschmittel

Gelber Hornmohn (Glaucium flavum) – Unbekannter legaler Mohn mit opioider Wirkung

Gelber Hornmohn psychoaktiv

Gelber Hornmohn (Glaucium flavum) ist eine legale psychoaktive Pflanze, die zu den Mohn Arten zählt (Papaveraceae) und einen sedierenden, schmerzstillenden (wohl opioiden) Wirkstoff, das Glaucin, enthält. Er stammt aus dem Mittelmeerraum und ist inzwischen an vielen anderen Küstengebieten als Neophyt wild zu finden, auch als Zierpflanze wird er hin und wieder verwendet. Es ist nur … weiterlesenGelber Hornmohn (Glaucium flavum) – Unbekannter legaler Mohn mit opioider Wirkung

Salvia coccinea / Blut Salbei – Legale psychoaktive Salbei / Salvia Art (beruhigend, psychedelisch & mehr)

Blutsalbei / Salvia coccinea

Salvia coccinea – Legale psychoaktive Salbei Art Salvia coccinea (Blut Salbei / Scharlach Salbei) ist eine legale Salvia / Salbei Art, die eine psychoaktive Wirkung entfaltet, als Rauschpflanze jedoch sehr wenig Verbreitung findet. Sie stammt aus Mexiko, wird dort jedoch nicht traditionell von Schamanen eingenommen, ganz im Gegensatz zum berühmtesten psychoaktiven Salbei, Salvia divinorum dem … weiterlesenSalvia coccinea / Blut Salbei – Legale psychoaktive Salbei / Salvia Art (beruhigend, psychedelisch & mehr)

Sassafras (Sassafras albidum) – Gewürz, Ecstasy ähnliche psychoaktive Pflanze & Heilpflanze (Infos)

Sassafras / Sassafrasbaum (Sassafras albidum)

Sassafras (bzw. der Sassafrasbaum / Fenchelholzbaum Sassafras albidum) ist ein in Nordamerika verbreiteter Baum, der als Aromastoff in der Küche verwendet und auch als psychoaktive Pflanze bereits seit vielen Jahrhunderten (oder gar Jahrtausenden) von Indianern gebraucht wird. Der psychoaktive Inhaltsstoff des Sassafras ist Safrol, ein Stoff der auch als Grundstoff für die MDMA Synthese genutzt … weiterlesenSassafras (Sassafras albidum) – Gewürz, Ecstasy ähnliche psychoaktive Pflanze & Heilpflanze (Infos)