10 legale stark psychoaktive Pflanzen – Legale Pflanzen mit intensiv berauschender Wirkung!

10 legale stark psychoaktive Pflanzen – Legale Pflanzen mit intensiv berauschender Wirkung!

10 legale psychoaktive Pflanzen mit starker Wirkung

In diesem Artikel wollen wir euch 10 legale psychoaktive Pflanzen mit starker Rauschwirkung vorstellen.
Viele der psychoaktiven Pflanzen, die nicht dem BtMG / anderen Gesetzen unterliegen, wirken eher subtil, also schwach, berauschend. Beispiele hierfür wären Damiana, Blauer Lotus, Baldrian und Afrikanisches Löwenohr (wenn ihr auf die Namen der Pflanzen klickt kommt ihr zu Infoartikel).

Es gibt jedoch auch legale Pflanzen, die eine starke, deutlich spürbare Rauschwirkung erzeugen können!
Hier werden legale pflanzliche Psychedelika, Upper und Downer vorgestellt, also klassische natürliche Legal Highs!

Liste: 10 legale Pflanzen mit deutlich spürbarer Wirkung

1. Kanna (Sceletium toruosum)Kanna (Sceletium tortuosum)

Kanna ist eine recht bekannte legale psychoaktive Pflanzen, die eine vergleichsweise wirklich starke Wirkung erzeugt, weshalb sie manchmal als pflanzliches Speed / Kokain (was sinnlos ist, da bereits Kokain ein Naturstoff ist) angepriesen wird.

Wirklich mit Amphetamin / Kokain verglichen werden kann die Wirkung nicht, sie ist deutlich anders und für viele Menschen nicht so befriedigend, weswegen auch nicht so suchterzeugend.
Kanna wirkt als sehr starker Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, weswegen man es nicht mit anderen Substanzen kombinieren darf, die auf den Serotonin-Haushalt wirken.
Kanna kann oral, nasal (geschnupft), sublingual und inhalativ (geraucht / vaporisiert) eingenommen werden.

Kanna Extrakte / reines Kanna auf Azarius kaufen

Kanna auf Ebay kaufen

Sceletium tortuosum auf Querbeet.eu kaufen

 

2. Kratom (Mitragyna speciosa)Kratom (Mitragyna speciosa)

Kratom ist ein (noch) legales pflanzliches Opioid, das heißt, es enthält Stoffe, die eine starke Wirkung an den Opioid Rezeptoren haben, ebenso wie bspw. Codein, Tramadol oder Heroin.
Kratom gilt als eher mildes Opioid mit geringerem Abhänigkeitspotential als viele andere Opioide, es ist dennoch potentiell sehr suchterzeugend und kann eine körperliche Abhängigkeit verursachen, die mit schlimmen Entzugssymptome einher geht!
Aus diesem Grund muss dringend darauf geachtet werden, lange Pausen zwischen jedem Konsum einzuhalten (mehrere Wochen).

Die opioide Wirkung ist in geringen Dosierungen (1,5-3g etwa) stimulierend, leicht euphorisierend, konzentrationssteigernd und aktivierend, in höheren Dosierungen (etwa 3-5g) dann sedierend und beruhigend, es kann zum Nodden (einem Halbschlaf-ähnlichen Zustand mit CEVs, visuellen Veränderungen bei geschlossenen Augen, kommen).

Kratom auf Querbeet.eu kaufen

Mitragyna speciosa 15x Extrakt auf Querbeet.eu kaufen

Kratom auf Azarius kaufen

 

3. Dendrobium nobileDendrobium Nobile

Dendrobium nobile ist eine Orchidee, deren psychoaktive Wirkung erst vor einigen Jahren entdeckt wurde. Die Blüten werden getrocknet oder frisch geraucht und erzeugen oft einen dem Cannabis ähnlichen Effekt, der leicht psychedelisch / wahrnehmungsverändernd, entspannend / sedierend und euphorisch ist.

Es wirkt jedoch nicht jede erhältliche Dendrobium nobile tatsächlich psychoaktiv, manche Sorten scheinen keine Wirkstoffe zu enthalten.
Im Supermarkt verkaufte Orchideen können außerdem mit Pestiziden verseucht und daher nicht zum Konsum geeignet sein.
Der Konsum dieser Pflanze ist wie gesagt noch nicht lange verbreitet, weshalb es zu bislange unbekannten Nebenwirkungen / Langzeitfolgen und Effekten kommen kann!

Happy Caps mit Dendrobium nobile Extrakt auf Azarius

Dendrobium nobile auf Amazon

Dendrobium nobile auf Ebay kaufen

 

 

4. Iboga (Tabernanthe iboga)

Iboga ist eine schamanisch genutzte Pflanze, die eine starke und atypische psychedelische Wirkung erzeugt.
Im schamanischen Kontext wird sie für rituelle Heilzeremonien gegen viele psychische wie auch körperliche Leiden eingesetzt.

Auch in der westlichen Medizin wird die Anwendung von Iboga als Heilpflanze immer verbreiteter. Hier machte er sich vor allem einen Namen, da er gegen Suchterkrankungen hilft, bspw. Alkohol-, Opioid- oder Tabaksucht.

Iboga ist jedoch keine sichere Pflanze, es kam bereits zu Todesfällen, eine Überdosierung ist also sehr gefährlich!
Außerdem wird die Wirkung oft als nicht angenehm empfunden, sie hält recht lange an und ein bis zwei Tage nach dem Konsum sind oft starke Nachwirkungen spürbar, bspw. Appetitlosigkeit, schlechte Laune und Schwindel.

Diese Pflanze sollte nur in einem rituellen / therapeutischen Kontext zusammen mit Experten eingenommen werden. Sie ist nicht für den Spaßkonsum oder als LSD / Psilocybin Alternative geeignet!

Iboga Rinde auf Querbeet.eu kaufen

Iboga Frucht mit Samen auf Querbeet.eu kaufen

 

5. Hain-Salbei / Steppen-Salbei (Salvia nemorosa)Salvia nemorosa Blüte (Steppen-Salbei)

Salvia nemorosa ist eine sehr unbekannte psychoaktive Pflanze, die zu den Salbei (Salvia) Gewächsen zählt.
Sie erzeugt oft eine Cannabis ähnliche, leicht psychedelische & euphorische und sedierende Wirkung. Nicht jede Steppen-Salbei Sorte ist psychoaktiv, manche Varietäten wirken gut & recht stark, andere nur leicht, manche gar nicht.

Salvia nemorosa Blätter / Blüten werden meist gekaut und 10-15 Minuten im Mund gehalten, können aber auch geraucht werden.
Da die psychoaktive Wirkung dieser Pflanze so unbekannt ist, kann es zu bisher nicht bekannten Nebenwirkungen / Effekten oder sogar Langzeitfolgen kommen!

Salvia nemorosa lebende Pflanze bei Amazon bestellen

Salvia nemorosa Samen & Pflanzen auf Ebay kaufen

 

6. Peyote (Lophophora williamsii)Peyote Kaktus (Lophophora williamsii)

Der Peyoté Kaktus ist eine sehr bekannte psychoaktive, psychedelische Pflanze, die das Phenethylamin Meskalin enthält.
Peyote werden (ebenso wie San Pedro Kakteen) im schamanischen Kontext als Ritual- & Heilpflanze verwendet und haben eine lange Tradition.

Die Wirkung ist intensiv psychedelisch und kann etwa 8-14 Stunden lang anhalten. Meskalin kann ähnlich stark wie LSD oder Psilocybin wirken, die Effekte sind auch ähnlich, jedoch deutlich zu unterschieden.
Üblich ist Übelkeit beim Hochkommen, wenn kein reines Meskalin Extrakt sondern der Kaktus konsumiert wird. Es muss dringend auf Set & Setting geachtet werden und Menschen mit psychischen Problemen sollten keine Psychedelika einnehmen!

Meskalin unterliegt hierzulande dem BtMG (Betäubungsmittelgesetz), die Peyote Kakteen dürfen dennoch legal verkauft werden, so lange sie nicht zum Konsum bestimmt sind.
Der Konsum von Lophophora williamsii Kakteen ist in Deutschland als definitiv illegal, wir raten davon ab!

Peyote Kakteen auf Azarius kaufen

Peyote Samen auf Querbeet.eu kaufen

Peyote Kakteen auf Amazon kaufen

Buch: „Peyote – Das Pflegehandbuch“ von Alexander Neusius erschienen im Nachtschattenverlag kaufen

 

7. Chacruna (Psychotria viridis)Chacruna (Psychotria viridis)

Chacruna / Psychotria viridis ist, ebenfalls wie der Peyote, eine schamanische Zauberpflanze die seit vielen Jahrhunderten rituell konsumiert wird.
Sie ist eine Zutat zum legendären psychedelischen Ayahuasca Trank, Psychotria viridis enthält nämlich N,N-DMT / DMT. Dies ist ein sehr stark psychedelisches Tryptamin, das als eines der intensivsten Psychedelika gilt, es wird oft als noch stärker als LSD / Psilocybin / Meskalin empfunden (wobei dies auch von der Dosis abhängt).

DMT ist oral erst durch Zugabe eines MAO-Hemmers wirksam (bspw. Banisteriopsis caapi), bei dem eine strenge Diät eingehalten werden muss, da durch ihn einige Lebensmittel giftig werden.
Diese Mischung ist dann Ayahuasca und wird in schamanischen Zeremonien gegen Krankheiten und andere Probleme getrunken. Hier kommt es oft zu Übelkeit & Erbrechen.
In der westlichen Welt wird DMT außerdem extrahiert und geraucht / verdampft, so wirkt es auch ohne MAO-Hemmer, außerdem schneller und intensiver.

Die DMT Erfahrung kann sehr überwältigend und intensiv sein, weswegen stark auf Set & Setting geachtet und diese Substanz nur in guter psychischer Verfassung konsumiert werden darf.

DMT ist in Deutschland illegal und unterliegt dem BtMG, die Pflanze ist jedoch nicht illegalisiert, wenn sie nur aus botanischen Zwecken, nicht zum Konsum verwendet wird.
Besitz, Kauf & Verkauf zum Konsum ist strafbar!

Psychotria viridis Rinde auf Azarius kaufen

Psychotria viridis Samen auf Querbeet.eu kaufen

 

8. Caapi (Banisteriopsis caapi)Banisteriopsis Caapi

Banisteriopsis caapi wurde gerade bereits erwähnt, es handelt sich um ein Lianengewächs das eine Ayahuasca Zutat ist, da es den MAO-Hemmer Harmalin & verwandte Stoffe enthält.

MAO-Hemmer sind psychoaktive Substanzen, die Monoaminooxidase-Enzyme hemmen und dadurch eine sedierende, beruhigende, bei manchen antidepressive und seltener auch halluzinogene / psychedelische Wirkung erzeugt.
Der Rausch wird oft jedoch als unangenehm empfunden, nur wenige Menschen konsumieren diese Pflanze gerne & häufiger!

Sie ist den Schamanen nicht nur im Ayahuasca, sondern auch im Monokonsum als Psychoaktivum & Ritualpflanze bekannt. Träume können durch sie verstärkt, visionäre Zustände erzeugt werden.

MAO-Hemmer sind jedoch sehr riskant, da sie Tyrosin & Tyramin haltige Lebensmittel und Alkohol & andere Drogen lebensgefährlich machen!
24 Stunden vor und nach dem Konsum muss eine MAO-Diät eingehalten werden, alle Lebensmittel die gemieden werden müssen findet ihr im Internet.

Ayahuasca Liane auf Querbeet.eu kaufen

Banisteriopsis caapi auf Azarius kaufen

Banisteriopsis caapi Extrakt auf Azarius kaufen

Banisteriopsis caapi Wurzelrinde oder Extrakte bei Ebay bestellen

9. Hawaiianische Baby Holzrose (Argyreia nervosa)Hawaiianische Holzrose Samen (Argyreia nervosa)

Die Hawaiianische Baby Holzrose ist ein Windengewächs, das bspw. in der Ayurveda verwendet wird und deren Samen das stark psychedelische LSA (Lysergsäureamid) enthalten.
LSA ist, wie der Name schon sagt, ein naher Verwandter von LSD (Lysergsäurediethylamid). Die psychedelische Wirkung ist deutlich anders als die von LSD und bei üblichen Dosierungen weniger intensiv.

Die Effekte des LSA sind viel stärker körperlich als bei LSD, es kommt oft zu einem heftigen, nicht selten unangenehmen, Bodyload und sonstigen körperlichen Reizen.
Begleitet wird die körperliche Wirkung von einer klassischen psychedelischen Wirkung, d.h. die Gedankengänge werden verändert, die Gefühle verstärkt und es kommt zu „Optics“, also visuelle Veränderungen.
In sehr hohen Dosierungen kann die Intensität der psychedelischen Erfahrung durchaus mit der von LSD verglichen werden, hier kommt es jedoch zu starken Nebenwirkungen, wie einer Blutgefäßverengung und dadurch Krämpfen / Stichen in den Extremitäten und zu starker Übelkeit.

LSA ist definitiv eine unsichere, nebenwirkungsreichere Substanz als LSD! Einige Menschen empfinden den Trip als unangenehm.
Argyreia nervosa Samen werden oft 24 Stunden in Wasser eingelegt und dann geschält, sodass andere enthaltene Stoffe möglichst entfernt werden, die zu Übelkeit führen können.
Ein LSA Extrakt ist deutlich weniger nebenwirkungsreich.

Weder LSA noch Argyreia nervosa Samen unterliegen dem BtMG!

Hawaiianische Holzrosen (Argyreia nervosa) Samen auf Azarius kaufen

LSA-haltige Trip-E Happy Kapseln kaufen

 

10. Chinesisches Meerträubel (Ephedra sinica)

Zum Schluss noch ein pflanzlicher Upper: Meerträubel gehört zu den Ephedra Gewächsen und enthält die stimulierenden Substanzen Ephedrin und Pseudoephedrin. Es gibt noch viele weitere Ephedra Gattungen, die fast alle ebenso Ephedrin & Pseudoephedrin enthalten.

Diese beiden zu den Phenethylaminen gehörende Substanzen lösen einen ähnlichen Effekt wie Koffein aus, der stark stimulierend / wachmachend, manchmal  leicht euphorisch und aphrodisierend ist.
Viele Menschen empfinden die Wirkung von Ephedrin / Pseudoephedrin als stärker als die von Koffein, sie ist jedoch bei weitem nicht so angenehm & suchterzeugend wie die von Amphetamin (Speed).
Wegen der appetithemmenden, leistungssteigernden Wirkung wird Ephedra manchmal als pflanzliches Diätmittel oder als Dopingmittel verwendet.

Komplett legal ist Ephedra sinicia & verwandte Pflanzen jedoch nicht, wenn sie zum Konsum bestimmt werden! Ephedrin & Pseudoephedrin-haltige Substanzen sind apothekenpflichtig. So kann ein Ephedra Tee nur in der Apotheke gekauft werden,  ebenso wie Ephedrin / Pseudoephedrin Präparate.
Die Pflanze aus botanischen Gründen zu besitzen ist hingegen erlaubt.

Ephedra sinica Samen auf Azarius kaufen

Ephedra sinica Samen auf Querbeet.eu kaufen

 

Sollte euch diese Pflanzen-Liste über legale, starke psychoaktive Pflanzen gefallen haben, würde es uns freuen, wenn ihr sie mit euren Freunden oder beim Social Media Netzwerk eurer Wahl teilt! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Solve : *
18 − 9 =